Historisches

Die Kreuzung Eppendorfer Weg/Hoheluftchaussee war schon immer eine Verkehrsknotenpunkt.

NIcht nur heute gibt es immer wieder Unfälle.

Schon 1966 gab es einen solch spektakulären Unfall. Der Fotograph Mihály Moldvay schoss dabei die folgenden Bilder:

Die Polizei regelt nicht nur den Verkehr:

Sie schaut sich den Schaden auch genau an!

Doch es kommt noch besser:                                                         (Übrigens: Statt des Bretterzauns steht heute hier mein Bürogebäude!)

Beatleparade?

Könnte man meinen!

Doch an Ende stehen die Fahrer bedripst und können es noch gar nciht glauben!